INNOArchitects Partnernetzwerk

InsightCamp und BoostCamp

Ausgangslage

«Ein Ort an dem Innovation beschleunigt und sichtbar wird – ermöglicht durch die einmalige Kombination aus Raum, Methoden, Netzwerk von Profis und den Events.» ist das, was vom INNOSpace in Wabern bei Bern erwartet werden kann. INNOSpace bietet die Räume für firmenübergreifende Vernetzung, die Academy zum Lernern neuer Methoden, das Netzwerk für den Austausch von Wissen und Events für die Vernetzung der Innovationsszene. Wir sind Teil des Netzwerks mit unserem Design-Angebot und unterstützen den INNOSpace mit unseren Profis.

Kunde
INNOArchitects Partnernetzwerk

Jahr
2015-2016

http://www.innoarchitects.ch/

InsightCamps mit INNOArchitects haben zum Ziel, Ideen nach den Design Thinking und Lean Startup Prinzipien mit Kunden zu validieren. Im Verbund mit verschiedenen Spezialisten aus dem Netzwerk erarbeiten die Kunden innerhalb von drei Tagen einfache Prototypen, welche sie in zwei Zyklen mit «echten» Endkunden testen. Auf diese Weise sind erste Aussagen über die technische Machbarkeit, das Geschäftsmodell und die Potentiale machbar.

Etwas umfangreicher sind die BoostCamps, in denen innerhalb von sechs Tagen eine Idee bis zum kundenvalidierten Prototypen entwickelt wird. Pro Idee wird ein Team bestehend aus einem Produkt-Champion (Vertreter der Idee), einem UX-Designer und einem Entwickler gebildet und durch Coaches begleitet. Die Idee ist schon recht klar definiert, das Kundensegment ist bekannt. Geschäftsmodell, Machbarkeit und Value Proposition werden geschärft und am Schluss mit einer Präsentation den Sponsoren zur Realisierung beantragt.

Das Konzept des INNOSpace basiert unter anderem auf einem Netzwerk von Profis in unterschiedlichen Disziplinen. Wir sind mit unseren Profis teil dieses Netzwerkes: User Experience Designer sorgen dafür, dass die Bedürfnisse der Kunden wahrgenommen, gestaltet und in den Prototypen berücksichtigt werden. Sie sorgen auch dafür, dass die Prototypen ein optimales Nutzererlebnis bieten. Für die rasche und konzentrierte Programmierung der Prototypen sorgen indessen unsere Softwareentwickler. Sie setzen um, was im Team an konkreten Ideen erarbeitet und gestaltet wird, können schnell auf Änderungen reagieren und in kürzester Zeit klickbare Prototypen erstellen, die mit «echten» Endkunden getestet werden.

«Design Thinking» und «Design Sprint» sind zwei bekannte Innovationsmethoden die dabei angewendet werden. «Design Sprint» wurde von Google Venture als Methode geprägt, «Design Thinking» ist als Methode und Geisteshaltung schon seit den späten 60er Jahren in Designerkreisen bekannt.

Wir bieten beide Innovationsmethoden unter dem Label Edorex Design an. Funktionierende Ideen können weiterverfolgt , nicht funktionierende Ideen müssen losgelassen werden können - wir helfen Ihnen dabei.